Zum Inhalt springen

Lizenzwesen

Informationen (Reglement und Lizenzgesuchsformular)

Sämtliche Informationen finden Sie auf der Webseite des SEV.

Ablauf

Seit dem Sommer 2007 hat der SEV sein Lizenzwesen umgestellt und darum sieht der Ablauf für einen Antrag auf eine neue Lizenz bzw. Reaktivierung einer alten Lizenz (blaue oder gelbe Karte) wie folgt aus:

  • Formular ausdrucken und unterschreiben (evtl. Eltern bei Minderjährigen)
  • Formular zusammen mit Kopie von ID oder Pass per Post oder elektronisch an die Lizenzverantwortliche schicken
  • Das Foto elektronisch per Mail an die Lizenzverantwortliche.
  • Der/Die LäuferIn wird vom SEV (Schweizerischen Eislauf Verband) eine entsprechende Rechnung erhalten. Diese bitte unbedingt sofort einzahlen!
  • Nach Eingang der Zahlung beim SEV wird die Lizenzkarte DIREKT dem Läufer zugestellt! Bitte die Nummer der Lizenzkarte der Lizenzverantwortlichen melden.

Lizenzanträge von Läufern des ECB können nur von der Lizenzverantwortlichen des ECB bearbeitet werden. Da die Bearbeitungszeit einer neuen Lizenz, bzw. einer Lizenzänderung ca. 5-6 Wochen in Anspruch nimmt, bis die gültige Lizenz definitiv vorliegt, bitten wir Sie unbedingt die Eingabefristen einzuhalten.

Startberechtigt an Tests und Meisterschaften sind nur Läufer/innen mit einer gültigen Lizenz.

Lizenzverantwortliche beim ECB

Nanci Cederbaum
Homelstrasse 35
4114 Hofstetten

M: +41 79 459 16 41

Fristen für die Bearbeitung des Lizenzantrages

  • 31. März für KL/ET-Meisterschaften und SEV-Tests ab Mai
  • 30. September für SEV-Tests ab November und für KL/ET/SL/SYS-Meisterschaften und Tests ab Januar
  • 31. Dezember für SEV-Tests ab Februar